Dr. Dienst & Partner – Ihr Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Koblenz, Frankfurt und Simmern

Kompetenz-Center –
ein Service von Dr. Dienst & Partner

Im Fokus:

Handlungsbedarf bei wertgeminderten (Gesellschafter-) Darlehensforderungen und anderer Finanzanlagen

Nach der Rechtsprechungdes Bundesfinanzhofs können Darlehensausfälle zu einem Verlust bei den Einkünften aus Kapitalvermögen führen. Nach dem Entwurf des Jahressteuergesetzes 2019 wird diese - für den Steuerpflichtigen positive Rechtsprechung - künftig nicht mehr angewendet werden können.

weiterlesen

Kompetenz-Center –
ein Service von Dr. Dienst & Partner

Im Fokus:

Erbschaft-/Schenkungsteuer-Screening für Unternehmensvermögen

Das geltende Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht verschont teils sogar vollständig die Übertragung von Einzelunternehmen, Personen- und Kapitalgesellschaften (sog. „Regel- und Optionsverschonung“). Dies ist jedoch im Einzelnen von zahlreichen Voraussetzungen abhängig, von denen viele im Vorfeld geschaffen werden müssen.

weiterlesen

Dr. Dienst & Partner unter Deutschlands Top-Steuerberatern

„Six Times in a row"

Wir wurden zu den besten Steuerberatungskanzleien Deutschlands gewählt - und das bereits zum sechsten Mal.

weiterlesen

Änderung der Verwaltungsgerichtsordnung

Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Verwaltungsgerichtsordnung vorgelegt (19/10992).

weiterlesen

Nichtanwendung des BFH-Urteils I R 53/09 aufgrund Schiedsentscheidung des EuGH zu Artikel 11 Abs. 2 DBA-Österreich

Das BMF hat zu den Auswirkungen des BFH-Urteils I R 53/09 vom 26.08.2010 auf die Besteuerung von Bezügen nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz und dem Bauarbeiter-, Urlaubs und Abfertigungsgesetz in Österreich Stellung genommen (Az. IV B 3 - S-1304-AUT / 11 / 10003).

weiterlesen

Entscheidung der Bundesnetzagentur zugunsten einer Vergabe von 5G-Frequenzen im Wege der Versteigerung ist rechtmäßig

Die Entscheidung der Bundesnetzagentur, Frequenzen für die neue Mobilfunkgeneration 5G im Wege eines Versteigerungsverfahren zu vergeben, ist rechtmäßig. Bei der Anordnung eines Vergabeverfahrens komme es nicht darauf an, ob Frequenzen bereits im Zeitpunkt der Anordnung verfügbar seien. Hinsichtlich des Umfangs der in einem Vergabeverfahren bereitzustellenden Frequenzen habe die Bundesnetzagentur einen Beurteilungsspielraum, dessen Grenzen sie nicht überschritten habe (Az. 9 K 4396/18).

weiterlesen

Leitlinien zur Berichterstattung über klimabezogene Informationen veröffentlicht

Die EU-Kommission hat unverbindliche Leitlinien zur Berichterstattung über klimabezogene Informationen veröffentlicht (Guidelines on reporting climate-related information). Sie enthalten praktische Empfehlungen, wie Unternehmen über die Auswirkungen ihrer Aktivitäten auf das Klima sowie die Auswirkungen des Klimawandels auf ihr Geschäft berichten können. Dies betrifft beispielweise das Geschäftsmodell, die Unternehmensprozesse und -ergebnisse sowie die Risiken des Unternehmens. Die WPK informiert.

weiterlesen

IFAC: Umfrage zur Anwendung der ISA bei der Prüfung wenig komplexer Unternehmen

Das IFAC ruft alle kleinen und mittelständischen Wirtschaftsprüferpraxen auf, an einer kurzen Umfrage zur Anwendung der ISA bei der Prüfung wenig komplexer Unternehmen teilzunehmen. Mit der Umfrage sollen die Herausforderungen bei der Anwendung der ISA sowie mögliche Maßnahmen zu deren Bewältigung untersucht werden.

weiterlesen

Accountancy Europe: WPK wird Vollmitglied in der europäischen Dachorganisation der Wirtschaftsprüfer

Die WPK wird zum 1. Januar 2020 Vollmitglied bei Accountancy Europe. Das wurde auf der Mitgliederversammlung von Accountancy Europe in Brüssel einstimmig beschlossen.

weiterlesen

Ihre Karriere in der Gruppe Dr. Dienst & Partner

Wir suchen Persönlichkeiten, Teamplayer, Talente, die uns dabei helfen, den Anspruch unserer Mandanten durch erstklassige Beratung und Lösungen zu erfüllen.

Sie wollen mit uns diese Ziele verwirklichen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Stellenangebote der Gruppe Dr. Dienst & Partner